BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland








Was lief? Hier veröffentlichen wir kurze Meldungen, die sehr zeitnah beschreiben was wir gemacht haben. Diese Texte und Bilder sind als Ergänzungen zu unseren Artikeln anzusehen, die Sie in den Gemeinde-Mitteilungsblättern und auf dieser Webseite finden.
Der Natur auf der Spur... - 12.08.2019
...in der Naturschule Stromberg bei Mühlacker hieß es für 30 Kinder aus Tiefenbronn und Neuhausen. Ob Blumen, Sträucher, Bäume, Käfer oder andere Tiere, bekannt oder unbekannt, alles was man entdeckte wurde auch besprochen, erklärt und zum Teil bestaunt! Essen, Trinken, Spiel und Spaß kamen auch nicht zu kurz! Mehr Info und auch Bilder: siehe unter Jugendferienprogramme. AF
Bank würdigt unsere Arbeit durch Spende! - 07.06.2019
Unsere BUND-Ortsgruppe pflegt seit 1991 die 5ha-große Streuobstwiese mit etwa 230 Obstbäumen in Steinegg im Gewann Herzbohnengarten. Mit dieser Arbeitet leisten wir einen wichtigen Beitrag zum nachhaltigen Naturschutz. Die VR Bank Enz Plus eG würdigt nun diese Tätigkeit mit einer Spende in Höhe von 400 €. Frau Sina Kallfass von der VR Bank Enz Plus eG übergab den symbolischen Spendenscheck vor Ort auf der Wiese. Mit dieser Unterstützung können wir weitere Nistkästen und Insektenhotels anschaffen zur Stärkung des örtlichen Ökosystems. HM
Lass brummen! Insekten schützen – Pestizide stoppen!! - 02.06.2019

Dieses Motto machte viele Besucher bei der Aktion "Würmtal - Mobil ohne Auto" neugierig. Bei schönsten Sonnenschein war unser Stand am Sonntag, den 2. Juni sehr gut besucht. Mehr zu der Aktion siehe bei Tätigkeitsbereichte: Aktionstag Mobil ohne Auto. HM
Die Feldlerche - Ein Himmelsvogel in Not - 7.4.2019
Eine Aktion für Kinder. Gespannt hörten die Grundschulkinder den Ausführungen von Britta und Klaus Faaß über den Himmelsvogel "Die Feldlerche" am Büchelberg. Sie erfahren über Aussehen, Brutgeschehen und Verhaltensweisen des Himmelsvogels, der wie kein Anderer im schnellen Flug 200m nach oben steigt und der dabei auch noch ausdauernd singt. In der Mittagsstunde wurden dann aus einem Stück Weidenholz eine stilisierte Feldlerche geschnitzt, mit eingesetzten Flügeln aus Federn, als schönes Mitbringsel für Zuhause. CU
Arbeit in zauberhafter Umgebung - 23.02.2019
Fast vierzig BUND-Aktive aus der Region Nordschwarzwald trafen sich zu einem ersten Vernetzungstreffen. Schwerpunkt der Arbeitskreise waren die vielfältigen Aspekte um das Thema: wie gewinnen wir neue Mitstreiter für unsere BUND Orts-Gruppen. Der Austausch über die Projekte, Aktionen aber auch Herausforderungen der jeweiligen Gruppen kam dabei nicht zu kurz. Es wurde selbst in jeder Pause intensiv weiter kommuniziert! Zwei erste Ergebnisse für unsere Gruppe: Eine Stellenanzeige für eineN BaumpflerIn und eine 'Feldlerchenaktion' für jüngere Kinder. Siehe oben! Eine sehr sinnreiche Arbeitssitzung die unbedingt wiederholt werden sollte. AF
Massiver Rückgang der Nistkastenbelegung! - Februar 2019
Die Auswertung der bei der Nistkasten- reinigung ermittelten Belegungszahlen haben den ersten Eindruck bestätigt. Die Belegungsrate ist von 70% im letzten Jahr auf 53% deutlich zurückgegangen. Weniger Insekten - weniger Vögel!?. AF
Christoph Ulrich ausgezeichnet! - 13.01.2019
Für sein ehrenamtliches Engagement wurde unserem BUND Ortsgruppenmitglied Christoph Ulrich durch die Gemeinde Tiefenbronn die Ehrennadel in Gold verliehen. Seit 1970 setzt sich Christoph ununterbrochen und unermüdlich für den Erhalt und die Pflege der Natur- und Kulturlandschaft in unserer Gemeinde ein. Nicht nur durch Reden, sondern vor allem durch beharrliches Tun, trug und trägt er dazu bei, die landschaftliche Attraktivität unserer Heimat zu erhalten. Die komplette Laudatio können Sie hier lesen . AF
Hier geht's zu den alten 'Was lief?' Einträgen im Archiv...
Quelle: http://biet.bund.net/taetigkeitsberichte/was_lief/